Ausstellung - Jeannette und Gerhard Catrina

Freitag, 9. November 2018, 08:00 - 16:00
Rüti Gemeindehaus
Kunst Ausstellung

Die Ueriker Künstler Jeannette und Gerhard Catrina stellen sich zum ersten Mal mit ihren Werken den Rütnerinnen und Rütnern vor. Es ist ihnen eine grosse Freude, ihre Arbeiten in den hellen und weiten Räumen des Gemeindehauses präsentieren zu dürfen, Jeannette Catrina als Malerin und Zeichnerin, Gerhard Catrina als Objektkünstler.

Zwei Werkgruppen hat Jeannette Catrina für diese Ausstellung neu geschaffen:
Isfahan und Na’In. Beide Werkgruppen beziehen sich auf Orte im Iran, wohin die beiden vor einem Jahr gereist sind.
Für die Werkreihe Isfahan hat sich die Künstlerin von den Strukturen der Bodenplatten auf dem Maidan-e-Imam Platz inspirieren lassen. Für deren Farben wählte sie die warmen und erdigen Töne der Gewürze und der Teppiche, welche es rund um den Platz zu bewundern und zu kaufen gibt.
In Na'In steht die älteste Moschee der Welt. Von den unzähligen Graffiti auf den Säulen der Moschee entstanden viele Fotos. Diese bilden nun die Grundlage für die Werkreihe Na'In.
Als Farbe wählte Jeannette Catrina Kobaltblau in Nuancen, denn dieses Pigment wurde zur Bemalung der Kacheln für die Moscheen verwendet.


Gerhard Catrina führt seit 30 Jahren sein Architekturbüro in Stäfa. In letzter Zeit nimmt er sich aber immer mehr Raum für das Arbeiten im Atelier.
Früher beschäftigte er sich hauptsächlich mit Draht und "zeichnete" seine dreidimensionalen leichten Objekte an die Wand.
Heute arbeitet er eher mit verschiedenen Naturmaterialien wie Nüsse, Muscheln, Baumzapfen, aber auch mit technischen Materialen wie Bahnbillette, Doppelmeter, Rettungsfolien und vielen Anderen.
Als Architekt ist der Doppelmeter eines sein ständiger Begleiter, als Künstler aber fallen ihm dazu völlig neue spielerische Anwendungen und phantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten ein.
Catrinas Arbeiten führen uns sanft zu einer anderen, humorvollen und tiefgründigen Sicht der Dinge.


Ausstellung
Jeannette und Gerhard Catrina
Gemeindehaus Rüti

26. Oktober – 16. November 2018
Vernissage 26. Oktober 19 Uhr
Finissage 16. November 17-20 Uhr
Die Künstler sind jeweils am Mittwoch von 14-16.30 Uhr anwesend

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag 8-11.30 / 14-18.30 Uhr
Dienstag – Donnerstag 8 -11.30 / 14-16.30 Uhr
Freitag 7-14.00 Uhr (durchgehend geöffnet)

Info unter: www.rueti.ch/kuko

Organisator: Kulturkommission Rüti

Karte

Alle Termine dieser Veranstaltung