Führung durch die Geschichte des Klosters Rüti

Samstag, 12. Januar 2019, 14:00 - 17:00
Rüti
Vortrag Treffen Religion

Wie vor 500 Jahren die Reformation zum Kloster Rüti kam oder
Die abenteuerliche Flucht von Abt Felix Klauser

Es geschah im Jahre des Herrn 1208, dass Freiherr Lütold IV. von Regensberg mit einer Schenkung das Kloster Rüti gründete. Das Kloster Rüti machte trotz einer bewegten Geschichte Karriere. Aber dann kam im Jahr 1519 mit Huldrych Zwingli die Reformation in die Zürcher Lande und alles wurde anders. – Sind Sie gluschtig mehr zu erfahren?

Am Samstag, 12. Januar 2019, 14.00 – 17.00 Uhr veranstalten die reformierte Kirchgemeinde und die Pfingstgemeinde gemeinsam eine Führung mit der Gemeindechronik Rüti durch die Geschichte des Klosters.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Beginn ist um 14.00 Uhr im oberen Saal vom Amthaus.
Der Abschluss ist um 17.00 Uhr in der reformierten Kirche.
Herzlich willkommen!
Thomas Gottschall, Pfarrer, Andreas Strunk, Pastor und das Chronikteam freuen sich auf viele Besucher.

Organisator: Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde; Pfingstgemeinde Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung