"Herr Müller muss weg!" - die Veranstaltung findet statt!

Freitag, 6. März 2020, 19:00 - 23:00
Löwensaal Rüti
Theater

Aufgrund des Corona-Virus treffen wir für diese Veranstaltung folgende Vorkehrungen:
- Wir verzichten auf Händedruck.
- Wer sich krank fühlt oder Symptome zeigt, wird gebeten, der Veranstaltung fern zu bleiben.
- Personen, welche sich kürzlich in Risikogebieten aufgehalten haben, werden ebenfalls gebeten, der Veranstaltung fern zu bleiben.
- Es werden maximal 150 Personen eingelassen.


"Herr Müller muss weg!"
Eine bittere Komödie über die moderne Eltern-Lehrerin/Lehrer-Beziehung

Die Noten der Kinder sind schlecht. Aus diesem Grund hat die besorgte Elternschaft den Klassenlehrer Herrn Müller um einen Termin gebeten, um mit ihm über die schlechten Leistungen in der Klasse 5b zu sprechen. Die Eltern sind sich längst einig, wer die Schuld an der Misere trägt: der junge Herr Müller. Er scheint den pädagogischen Anforderungen nicht gewachsen zu sein und soll daher die Klasse abgeben. Doch wie schnell Chaos und Uneinigkeit eintreten können, zeigt sich erst, als eine Notenliste gefunden wird, die den einen oder anderen Elternteil zum Überdenken seiner Handlungen zwingt.
Erhöhter Leistungsdruck, Konkurrenzkampf und Opportunismus seitens der Eltern manifestieren sich, sobald es um die schulische Laufbahn der eigenen Kinder geht. Sogleich wird das eigentliche Wohl des Kindes überschattet durch das vermeintliche Wohlwollen der Eltern und deren Vorstellung einer optimalen schulischen und beruflichen Zukunft.

«Herr Müller muss weg!» ist ein Theaterstück, das sich genau diesem Widerspruch als Thema annimmt und mit satirischen Elementen auf eine komödiantische Weise zum Besten gibt.

Regie: Anjelika Oberholzer-Smirnova
Regieassistent: Joel Iten

Es spielen: Joël Iten, Ramon Iten, Shiau Léchot, Sarah Fiedli, Rhea Careddu, Dominik Weber


ENSEMBLE SYNTHESE
"Herr Müller muss weg!"
Löwensaal Rüti

Freitag, 6. März 2020, 20 Uhr
Türöffnung und Barbetrieb ab 19 Uhr
Eintritt 20.-
Vorverkauf: Buchladen wörterNest, Rüti, Tel. 055 241 20 40

Nachtessen: Dinner für Geniesser: 18 Uhr im Restaurant Löwen
Feines Menu zum Spezialpreis von Fr. 35.-

Vorspeise: Bunter Blattsalat
Hauptgang: Hausgemachter Hackbraten mit Kartoffelpüree und Gemüse
Hauptgang Vegetarisch: Käse- Biskuit- Roulade auf Gemüseragout

Reservation mit Dinner im Rest. Löwen, Tel. 055 240 12 61oder info@loewen-rueti.ch
Für die Teilnehmer am „Dinner für Geniesser“ sind Sitzplätze im Löwensaal reserviert.

Mehr Infos unter: www.rueti.ch/kuko

Eine Veranstaltung der Kulturkommission Rüti

Preis
CHF 20.00
Organisator
Kulturkommission Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung