Informationsveranstaltung zum Wärmeverbund ARA

Dienstag, 21. Mai 2019, 20:00 - 22:00
Löwensaal Rüti, Dorfstrasse 22, 8630 Rüti

Das Rütner Energiekonzept definiert in Übereinstimmung mit den energiepolitischen Zielen auf Stufe Bund und Kanton Ziele für den Anteil erneuerbarer Energien und den CO2-Aus­stoss aus der Wärmeversorgung. Diverse Heizungen in öffentlichen Gebäuden Rütis müssen erneuert werden. Es bietet sich die Chance, Wärme aus dem gereinigten Abwasser der ARA zu gewinnen. So kann die Gemeinde Rüti den Anteil an erneuerbarer Energie erhöhen und gleichzeitig den CO2-Ausstoss deutlich senken. Für die Lieferung der Wärme an verschiede­ne Standorte soll ein Wärmeverbund geschaffen werden, mit welchem Wärme aus dem ge­reinigten Abwasser der ARA zu Heizzwecken genutzt werden soll. Der Wärmeverbund soll von den Gemeindewerken Rüti aufgebaut und betrieben werden.

Für die Planung und Projektierung eines solchen Wärmeverbundes wird ein Kredit in der Höhe von CHF 465‘000.00 zulasten der Investitionsrechnung beantragt. An der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 wird über den Kredit abgestimmt.

Organisator: Gemeinde Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung