Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse

Sonntag, 8. November 2020, 14:45 - 18:00
Löwensaal Rüti
Theater

Theater Gustavs Schwestern
Für alle ab 5 Jahren

Die sonderbare Frau Berti Bartolotti macht, worauf sie Lust hat. Besonders gern bestellt Sie die verrücktesten Dinge aus dem Internet. Dass darunter ein Kind gewesen sein soll – daran kann sie sich nicht erinnern. Denn eines Tages stellt ein geheimnisvolles Paket das Leben der Frau Bartolotti komplett auf den Kopf!

Im Paket ist nämlich eine Büchse, darin ein Kind: der siebenjährige Konrad. In der Fabrik, aus der er kommt, hat man ihn zum Musterknaben programmiert. So einen hätten viele Eltern gerne! Auch Frau Bartolotti schliesst den wohlerzogenen Jungen rasch ins Herz.

Doch plötzlich stehen die Männer von der Fabrik vor Frau Berti Bartolottis Haustür: Sie wollen ihre Lieferung, die an die falsche Adresse geschickt wurde, zurück. Jetzt gibt es nur noch eins: Aus dem Musterknaben muss ein Rotzlöffel werden!

Spiel: Sibylle Grüter und Jacqueline Surer
Puppen und Ausstattung: Sibylle Grüter
Regie: Tristan Vogt

https://gustavsschwestern.ch/konrad-das-kind-aus-der-konservenbuechse/

Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse
nach dem Buch von Christine Nöstlinger
Theater Gustavs Schwestern

Sonntag, 8. November/15 Uhr
Löwensaal Rüti
Türöffnung: 14.45 Uhr
Vorverkauf: Buchladen WörterNest Rüti buch@woerternest.ch oder Tel. 055 241 20 40
www.rueti.ch/kuko

Preis
CHF 15.00 für Erwachsene CHF 10.00 für Kinder
Organisator
Kulturkommission Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung