Suizid und Suizidgedanken im Jugendalter

Dienstag, 29. September 2020, 19:30 - 21:30
Tüchelsaal, Amthofstrasse 14. Rüti
Vortrag

Kinder und Jugendliche beschäftigen sich im Laufe ihrer Entwicklung mit der Endlichkeit des Lebens und dem Tod. Suizidgedanken kommen im Jugendalter häufig vor. Suizid ist eine der häufigsten Todesursachen bei Schweizer Jugendlichen.
Trotzdem, oder gerade deshalb, wird das Thema noch stark tabuisiert. Doch wie darüber reden? Wie reagieren, wenn mein Kind Suizidgedanken äussert?

Zu diesem nicht einfachen und doch so wichtigen Thema, haben wir einen kompetenten und erfahrenen Gast eingeladen. Jörg Weisshaupt war Sekundarlehrer, Jugendbeauftragter der Refor-mierten Kirche Zürich, 10 Jahre Notfallseelsorger in der Stadt Zürich und Jugendbeauftragter der Reformierten Kirche Zürich und beteiligt an den Selbsthilfegruppen nebelmeer.net und verein-refugium.ch. Heute leitet er den Verein trauernetz.

Wir laden Sie herzlich ein

Martin Trüb, Jugendarbeiter & Claudia Rüegg Bissig, Pfarrerin

Anmeldung:
Mail: martin.trueb@refrueti.ch
WhatsApp: Martin Trüb 076 325 21 15
Web: refrueti.ch/angebot/kinder-und-jugendliche

Organisator
reformierte Kirchgemeinde Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung