Vollmond-Krimilesung mit Peter Höner „Miss Bodensee“ und „Tatort Sofa“

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:30 - 22:00
Pavillon Schlossberg
Literatur

Im «Pavillon» auf dem Schlossberg liest der bekannte Autor und Schauspieler Peter Höner seine Kurzkrimis. Er wird uns Kurzkrimis vorlesen, die nicht gar zu «schrecklich» sind. Freuen Sie sich auf einen lauen Abend in einmaliger Stimmung und lassen Sie sich in eine andere Welt entführen.

Der erste, „Miss Bodensee“ spielt in einer somnabulen Nacht in einem Kurhotel am Bodensee. Die frisch gekürte „Miss Bodensee“ überlebt kein zweites Frühstück. Aus dem Sammelband: Tod am Bodensee, Gmeiner Verlag 2007.

In „Tatort Sofa“ vermischen sich Realität und Fiktion und zeigt eine Täterin, die sich in beiden Welten bestens auskennt, was ihrem bärbeissigen Gatten zum finalen Verhängnis wird. Aus dem Sammelband: Tatort Schweiz, Limmat Verlag 2007

Als Zugabe liest der Autor „Verständnis für einen Mörder“ Ob der lange Winter, die mondhellen Nächte oder eine Verkettung unglücklicher Umstände den überaus brutalen Täter entschuldigen, bleibt ein offenes Geheimnis. Aus dem Sammelband: Schlüsselerlebnisse, KBV 2012)

Peter Höner, geboren in Eupen/Belgien, freischaffender Schriftsteller und Schauspieler, lebt und arbeitet auf dem Iselisberg im Kanton Thurgau/Schweiz.

Die Kulturkommission Rüti freut sich zusammen mit Peter Höner auf viele Krimibegeisterte, die sich eine weitere Ausgabe einer losen Serie von Vollmondlesungen nicht entgehen lassen möchten.

Wann: Donnerstag, 28. Juni 2018, 20.00 Uhr (Apéro ab 19.30 Uhr)
Wo: Pavillon Schlossberg
Eintritt: CHF 15.-
Vorverkauf: Buchladen wörterNest Rüti oder Tel. 055 241 20 40

Feuerstelle und Sitzgelegenheiten (begrenzte Anzahl) sind vorhanden, Sitzkissen und evt. Campingstühle müssen selber mitgebracht werden.

Organisator
Kulturkommission Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung