Weihnachtskonzert Kammerorchester Le Corde Vive

Samstag, 16. Dezember 2017, 19:30 - 20:30
Rüti Amthaussaal
Konzert

In den bevorstehenden, traditionellen Weihnachtskonzerten des Kammerorchester Le Corde Vive werden Werke von Haydn, Mozart und Stamitz zu hören sein. Dieses Jahr spielt die erst 13-jährige Deborah Schmid (Querflöte) als Solistin auf. Deborah Schmid ist Schülerin am Kunst- und Sportgymnasium Rämibühl und hat schon an mehreren Wettbewerben diverse 1. Preise gewonnen - zuletzt am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 2017 im Duo mit der Harfenistin Séléna Plain oder solo am Ostschweizer Solisten- und Ensemblewettbewerb 2017. Sie wird zusammen mit dem Kammerorchester Le Corde Vive das Konzert für Querflöte und Orchester von Carl Stamitz zur Aufführung bringen. Die beiden Aufführungen finden im Amthaussaal Rüti und der katholischen Kirche Pfäffikon statt. Das Kammerorchester Le Corde Vive steht unter der Leitung von Konzertmeister Thomas Ineichen.

Kammerorchester „Le Corde Vive“
Leitung: Thomas Ineichen
Solistin: Deborah Schmid, Querflöte
Programm:
Joseph Haydn (1732-1809): Divertimento in G-Dur
Anonymus (16. Jhd.): Six Italian Dances
W. A. Mozart (1756-1791): Adagio für Streichorchester F-Dur, KV 411
Carl Stamitz (1746-1801): Konzert für Flöte in G-Dur, op. 29

Organisator
Kammerorchester Le Corde Vive

Karte

Alle Termine dieser Veranstaltung