Corona-Virus: Einmalzulage für Gesundheits- und Pflegepersonal

Als Zeichen der Wertschätzung für das Gesundheits- und Betreuungspersonal, das durch die Corona-Pandemie ausserordentlich gefordert worden ist, hat die Gemeinde Rüti den Mitarbeitenden des Zentrums Breitenhof eine Einmalzulage ausbezahlt.

Die Medienmitteilung im Wortlaut.

Diese Mitarbeitenden haben bei den Betreuungsaufgaben für die Menschen im Alterszentrum, der Kinderkrippe und dem Tagesheim bisher einen besonderen Effort geleistet.

Der Corona-Virus prägt nach wie vor den Alltag des Zentrums Breitenhof – wie die gesamte Bevölkerung und alle Institutionen: Weil Schutzmassnahmen und Einschränkungen nötig sind für Angehörige, Mitarbeitende und Menschen, die im Zentrum betreut werden. Vorsicht ist deshalb weiterhin geboten.