«Swiss Arbeitgeber Award 2019» für Rüti

Erstmals erhält eine öffentliche Verwaltung in der Schweiz die Auszeichnung «Top Arbeitgeber»

Die Gemeinde Rüti ist ein «Top Arbeitgeber». Sie ist als herausragende Arbeitgeberin mit dem «Swiss Arbeitgeber Award 2019» ausgezeichnet worden. Es ist das erste Mal überhaupt, dass mit Rüti eine öffentliche Verwaltung in der Schweiz diese Auszeichnung erhält. Der Swiss Arbeitgeber Award ist dieses Jahr am Donnerstag in Zürich zum 19. Mal verliehen worden.

Peter Luginbühl, Gemeindepräsident von Rüti freut sich über die ausserordentliche Auszeichnung. «Diese hohe Wertschätzung durch unsere Mitarbeitenden zeigt, dass wir die Prioritäten richtig gesetzt haben und auf einem guten Weg sind. Die Zufriedenheit der Angestellten ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Rüti eine attraktive Gemeinde mit einer positiven Ausstrahlung nach aussen bleibt.» Gemeindeschreiber Thomas Ziltener versteht den Award als Ansporn: «Rüti will sich auch als ‚Top Arbeitgeber‘ nicht auf den Lorbeeren ausruhen: Wir nutzen den Schwung der Auszeichnung und wollen – ausgehend von den Rückmeldungen unserer Mitarbeitenden – unsere Stärken weiter ausbauen. Das heisst auch, dass wir insbesondere an denjenigen Punkten arbeiten werden, wo es noch Potenzial gibt, um auch zukünftig gute und wo möglich noch bessere Dienstleistungen für unsere Bevölkerung zu erbringen.»

«In der Regel freue ich mich zur Arbeit zu gehen» – Höchstnoten der Rütner Mitarbeitenden bei verschiedenen Aspekten

Rüti wurde bewertet in der Kategorie von 100 bis 249 Mitarbeitenden und platzierte sich auf Rang 15. Die Mitarbeitenden der Gemeinde Rüti erteilten diversen Aspekten Höchstnoten. Dazu gehören Aussagen zu den direkten Vorgesetzten wie «Sie behandelt mich fair» oder: «Er anerkennt gute Leistungen». Oder generell zur Arbeitszufriedenheit: «In der Regel freue ich mich zur Arbeit zu gehen.» Aber auch die Zusammenarbeit hat in der Gemeindeverwaltung Rüti einen überaus hohen Stellenwert: «In meinem Team kann ich auf die Unterstützung der anderen Mitarbeitenden zählen.»

Systematik der Bewertung des «Swiss Arbeitgeber Awards»

Die «Jury» besteht aus 28 000 befragten Mitarbeitenden, die ihr jeweiliges Unternehmen anhand eines wissenschaftlich fundierten und in der Praxis etablierten Fragebogens bewerten. Die Befragung erfolgte in insgesamt 121 Schweizer Unternehmen. Alle Teilnehmenden geben Antwort auf wahrgenommene organisatorische Rahmenbedingungen bei ihrem Arbeitgeber wie Zusammenarbeit, Umgang mit Veränderungen, Geschäftsleitung, Führung, Einbindung der Mitarbeitenden, Arbeitsinhalt, Mitarbeiterförderung und Vergütung – und sie geben Auskunft über ihre grundsätzliche Einstellung (Verbundenheit und Zufriedenheit als auch Attraktivität und Weiterempfehlung des Arbeitgebers) zum Unternehmen.