Medienmitteilung vom 28. Oktober 2019 - Pachtänderung im "Löwen" Rüti

Beim Rütner Traditions-Restaurant steht ein Pächterwechsel bevor. Christoph und Lisa Leiser suchen nach acht erfolgreichen Jahren eine neue Herausforderung. Der Gemeinderat möchte das bisherige Konzept der Qualitätsküche unter neuer Leitung weiterführen.

Mit grossem Bedauern nimmt der Gemeinderat Kenntnis von der Kündigung des Mietvertrages für das Restaurant Löwen per Ende März 2020 durch die Familie Leiser. In den acht Jahren ihres Wirkens konnten die Pächter mit ihrer qualitativ hochstehenden Küche nicht nur viele Stammgäste überzeugen. Sie haben es auch mehrfach geschafft, im Restaurantführer «Zürich geht aus» gelistet zu werden – zusammen mit lediglich knapp 200 anderen Lokalen: Ein beachtlicher Erfolg, findet der Gemeinderat. Der Gemeinderat will umgehend geeignete Pächter suchen. Er möchte am bewährten Konzept festhalten. Der «Löwen» kann auf eine rund 400-jährige Geschichte zurückblicken, er ist die älteste bestehende Wirtschaft in Rüti. Seit Jahrzehnten befindet sich der «Löwen» im Besitz der Politischen Gemeinde Rüti.