Photovoltaikanlage Tagesheim Breitenhof

Ende Oktober 2017 konnte eine weitere gemeindeeigene Photovoltaikanlage ihren Betrieb aufnehmen.

Auf dem Dach des Tagesheimes Breitenhof produziert eine Modulfläche von 132 m2 elektrische Energie. Der so produzierte „Strom vom eigenen Dach“ wird auf die grössten Bezüger der Liegenschaft verteilt. Der vor Ort nicht verbrauchte Anteil an erzeugter Energie wird ins Stromnetz der Gemeindewerke eingespeist. Über eine Produktesoftware können die Produktionsdetails eingesehen und ausgewertetwerden.

Zusammen mit der eben fertig gestellten Photovoltaikanlage beim Tagesheim Breitenhof, wird mittlerweile auf sechs gemeindeeigenen Dächern Strom produziert. Insgesamt haben die sechs Anlagen 225 MWh elektrische Energie erzeugt. Im Vergleich entspricht dies in etwa dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 50 Haushalten.