Sonntagsverkäufe 2020

Gesetzliche Grundlagen und Ablauf

An höchstens vier Sonntagen pro Jahr können Arbeitnehmer in Verkaufsgeschäften ohne Bewilligung beschäftigt werden. Die Gemeinden können diese vier Sonntage für jedes Jahr im Voraus bezeichnen aber höchstens zwei Sonntage nacheinander bestimmen. Damit die Sonntagsverkäufe 2020 frühzeitig (im Frühling 2020) vom Gemeinderat bewilligt werden können, bitten wir die Gewerbetreibenden die neuen Wunschdaten schriftlich beim Sicherheitsamt bis Ende März 2020 zu melden (auch per Mail möglich sicherheitsamt@rueti.ch). Die Sonntagsverkäufe können verteilt über das ganze Jahr stattfinden (nicht zwingend nur im Dezember).

Folgende Sonntagsverkäufe sind im 2019 genehmigt worden:

  • 1. Dezember 2019, 08.30 – 19.00 Uhr (Weihnachtsmarkt)
  • 8. Dezember 2019, 08.30 – 19.00 Uhr
  • 22. Dezember 2019, 08.30 – 19.00 Uhr

Ab 2020 wird jeweils Anfang November auf der Homepage der Gemeinde Rüti ZH die nächste Sonntagsverkauf-Wunschdatenanfrage aufgeschaltet.