Kulturkommission

Die Kulturkommission bietet der Rütner Bevölkerung eine breite Palette von kulturellen Veranstaltungen

Die KuKo, wie die Kulturkommission auch genannt wird, organisiert Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Theater, Film, Literatur und bildende Kunst. Weitere Infos finden Sie hier und auf der Facebook-Seite, inkl. Fotos von einzelnen Veranstaltungen.

Die nächsten kulturellen Leckerbissen...

Freitag, 27. Oktober bis Freitag, 16. Dezmber 2016
Retrospektive Hans Walder (1913 – 2012) - Ausstellung im Gemeindehaus und Amthaus Rüti
Freitag, 25. November 2016, beim Amthaus Rüti
Adventseröffnung

Freitag, 16. Dezember 2016, Amthaus
Finissage «Zwischen Rüti und der Ferne»
Mittwoch, 25. Januar 2017, Löwensaal Rüti
Silberbüx "Knall uf Fall"
Freitag, 10. Februar 2017, Löwensaal Rüti
Dinner für Spinner

Weitere musikalische Leckerbissen finden Sie auf topklassikoberland oder Züri Oberland Kultur


«Zwischen Rüti und der Ferne»

Retrospektive Hans Walder (1913 – 2012)

Ausstellung im Gemeindehaus und Amthaus Rüti
28. Oktober bis 16. Dezember 2016

Hans Walder war immer auf der Suche und dies zeigt sich auch in seinen Bildern.
Rüti war sein Lebenszentrum, dem er immer treu blieb. Nun geben wir etwas davon zurück und ehren sein Schaffen mit einer Retrospektive.

Im Gemeindehaus werden die ungerahmten Bilder von Hans Walder gezeigt, die Ausstellung konzentriert sich thematisch auf Walder’s Reisen im In- und Ausland. Bei der Auswahl der Reise-Bilder wurden insbesondere seine
experimentellen Werke bevorzugt, die mit Respekt und auch ein wenig Andacht auf Hans Walder’s künstlerisches Schaffen aufmerksam machen.

Die Bilder von Hans Walder können während der ganzen Ausstellung
zu einem für jedermann erschwinglichen Preis gekauft werden.

Konzerterlebnis mit TrioAngeluci an der Vernissage
Musik voll Wärme und Passion, dargeboten mit Einfühlungsvermögen und souveräner Virtuosität. Die beiden Gitarren und der Kontrabass, eine eher seltene und daher exklusive Kombination, mischen sich zu einem bezaubernden akustischen Sound mit perlenden Höhen und sonoren Tiefen. Die zu einem Klangkörper verschmelzenden Gitarren, unterlegt vom Kontrabass sind ein tolles Konzerterlebnis. www.angeluci.ch

«Zwischen Rüti und der Ferne»
Werke des Rütner Künstlers Hans Walder (1913-2012)

Ausstellung im Gemeindehaus und Amthaus

Finissage
Freitag, 16. Dezember, 18 Uhr im Amthaus


Herzliche Einladung
zur Adventseröffnung

Gemeinsame Einstimmung am 25. November in die Vorweihnachtszeit


Kerzenschein, Guetzliduft, Weihnachtsbäume, Musik, Glitzersterne… und vor allem das friedliche Zusammensein mit anderen Menschen bringen Freude und Wärme in die dunklen und kalten Dezembertage. Die Gemeinde Rüti lädt die gesamte Bevölkerung zur traditionellen Adventseröffnung ein und freut sich, wenn viele Erwachsene und Kinder aus der Gemeinde an diesem Anlass gemeinsam in die Vorweihnachtszeit starten.

Nach einer von feierlichen Klängen des Bläserensembles der Helvetia Rüti-Tann umrahmten Ansprache von Gemeindepräsident Peter Luginbühl wird die Rütner Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Anschliessend sind alle Kinder ab 4 Jahren in die Amtstube zu einem Weihnachtsmärchen eingeladen. Die Erwachsenen können derweil draussen einen Apéro mit Glühwein, Gerstensuppe und Meter-Parisette geniessen und sich an den gemütlich knisternden Feuern in den Fässern der Feuerwehr Rüti wärmen.

Feiern Sie mit uns den Beginn dieser besinnlichen Zeit und geniessen Sie dieses kleine, herzerwärmende Weihnachtsgeschenk an Sie. Herzlich willkommen!

Kulturkommission Rüti

Adventseröffnung in Rüti
Freitag, 25. November 2016
19 bis ca. 20 Uhr
Beim Amthaus Rüti


Finissage

„Hans Walder: Zwischen Rüti und der Ferne“

Walders liebevoll gestaltete Aquarelle, Tusche- oder Kreidezeichnungen, mit denen er die Welt skizzierte, weckten bis anhin reges Interesse. Zahlreiche Bilder fanden schon neue Besitzer, aber die Auswahl ist immer noch gross. Eine gute Gelegenheit, noch eines seiner Werke zu einem sehr günstigen Preis zu erstehen.

Die beiden laufenden Ausstellungen in der Gemeindeverwaltung und Gemeindechronik im Amthaus, können noch bis am 16. Dezember während der offiziellen Öffnungszeiten besucht werden.

Die Kulturkommission und das Team der Gemeindechronik freuen sich auf ihren Besuch.

Finissage
Hans Walder„Zwischen Rüti und der Ferne“

Amthaus Gemeindechronik

16. Dezember 2016 ab 18.00 Uhr


Silberbüx "Knall uf Fall"

Ein Familienkonzert für alle ab 5 Jahren

Der alte Spielplatz im Wald, das Seifenkistenrennen durchs Quartier, im verlassenen Haus das Flackern eines Lichts - KNALL UF FALL stecken Silberbüx mitten in einem wilden Abenteuer.

Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband hat mit 80 Schülerinnen und Schülern neue Lieder und Geschichten erfunden und zu viert ein Konzert voller Spannung, Witz und Poesie auf die Beine gestellt.

KNALL UF FALL ist das neue Bühnenprogramm von Silberbüx nach den preisgekrönten Vorgängern. Mit Brigitt Zuberbühler, Stefanie Hess, Benno Muheim und Maurice Berthele

Begleitung Inszenierung: Jürg Schneckenburger, Kostümbild: Carolin Herzberg

Dauer: 60 Minuten

www.silberbüx.ch

http://www.silberbuex.ch/geheimagenten-klub/presseveranstalter/

Silberbüx „Knall uf Fall“
Löwensaal Rüti

Mittwoch, 25. Januar 2017
Veranstaltungsbeginn 15 Uhr
Türöffnung: 14.45 Uhr
Eintritt: Kinder Fr. 10.- /Erwachsene Fr. 15.-

Vorverkauf: Buchhandlung Fabula, info@fabula.ch oder Tel. 055 241 20 40

https://www.youtube.com/watch?v=o1TEWXWaJ0Y


Dinner für Spinner

Das Theater Kanton Zürich spielt im Löwensaal mit Dinner im Rest. Löwen Rüti

Komödie von Francis Veber

Der Verleger Pierre Brochant und seine Freunde haben ein zynisches Hobby. Regelmässig veranstalten sie sogenannte «Dinner für Spinner», zu denen jeder abwechselnd einen möglichst absonderlichen Freak mitbringt: «Die Idioten wissen natürlich nicht, warum sie ausgewählt wurden und der Spass dabei ist, sie reden zu lassen», prahlt Brochant. Für das anstehende Treffen meint Brochant, das ganz grosse Los gezogen zu haben. Sein Spinner des Abends ist François Pignon, ein einfacher Angestellter beim Finanzamt und leidenschaftlicher Streichholz-Modell-Hobbybastler. Ein absoluter Weltklasse-Obertrottel, der sich stundenlang über das heikle Problem der Tragfähigkeit bei einer Rekonstruktion der Golden Gate Bridge aus 346422 Zündhölzern auslassen kann. Brochant ist voller Vorfreude – da ereilt ihn ein Hexenschuss. Als kurz darauf Pignon vor der Tür steht, um ihn zum Dinner abzuholen, ist Brochant ihm hilflos ausgeliefert. Tatsächlich bringt François Pignon durch einen Amoklauf der Tollpatschigkeit das Leben des Verlegers innerhalb weniger Stunden völlig durcheinander. Er vertreibt Brochants Ehefrau, bevölkert dessen Wohnung mit ungebetenen Gästen und informiert einen befreundeten Finanzprüfer über die unversteuerten Vermögenswerte des Verlegers – das alles mit den besten Absichten, seinem neuen Freund zu helfen. Am Ende dieser turbulenten Screwball-Komödie stellt sich die Frage, wer hier der eigentliche Spinner ist.

Eine Komödie par excellence: Schräg, rasant, mit geschliffenen Dialogen, Pointen sicher, bewährt Französisch lustig – vom Autor 1997 mit grossem Erfolg verfilmt.

Theater Kanton Zürich

Regie: Felix Prader
Bühne: Werner Hutterli
Kostüme: Jessica Karge
Es spielen: Katharina von Bock, Stefan Lahr, Alexander Peutz, Andreas Storm, Siegmund Tischendorf

Theater des Kanton Zürich

Dinner für Spinner
Löwensaal Rüti

Freitag, 10. Februar 2017,
Vorstellungsbeginn 20.00 Uhr
Türöffnung: ab 19.30 Uhr mit Barbetrieb
Eintritt: Fr. 30.-
Vorverkauf: Papeterie Köhler, Rüti. Tel. 055 251 40 40

Nachtessen: Dinner für Geniesser: 18.30 Uhr im Restaurant Löwen
Feines Menu zum Spezialpreis von Fr. 25.-
Reservation mit Dinner im Rest. Löwen, Tel. 055 240 12 61oder info@loewen.ch

Für die Teilnehmer am „Dinner für Geniesser“ sind Sitzplätze im Löwensaal reserviert.