Kulturkommission

Die Kulturkommission bietet der Rütner Bevölkerung eine breite Palette von kulturellen Veranstaltungen

nächste kulturelle
Leckerbissen...


Freitag, 23. Oktober 2020 - Vernissage Ausstellung im Gemeindehaus "DEMENSCH" --> ABGESAGT

Samstag, 24. Oktober 2020 - Kulinarische Filmnacht - LA STRADA (100 Jahre Federico Fellini)

Freitag, 6. November 2020 - Filmabend - Schweizer Film zum Thema Demenz --> VERSCHOBEN

Sonntag, 8. November 2020 - Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse; Theater Gustavs Schwestern

Freitag, 13. November 2020 - HILFE-SATIRE - Hauptsache Sie kommen zu HILFE - Renato Kaiser

Freitag, 20. November 2020 - Country Night 2020 - Unifour Country Band

Mittwoch, 25. November 2020 - Filmabend - Paolo Virzis zum Thema Demenz --> VERSCHOBEN

Samstag, 28. November 2020 - Adventseröffnung 2020 - Feuerspektakel mit heissen Marroni

Freitag, 4. Dezember 2020 - Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin - Lesung


Ausstellung "DEMENSCH"
Karikaturen aus der Feder von Peter Gayman


Humor kann auch im Umgang mit demenzkranken Menschen hilfreich sein. Das zeigen die Cartoons aus der Feder von Peter Gaymann. Der bekannte Cartoonist und Schriftsteller publiziert seit Jahren gemeinsam mit dem Gerontologen Thomas Klie einen jährlichen Kalender mit dem Titel DEMENSCH. Dieser zeigt Situationen aus dem Alltag mit Menschen mit Demenz auf, allzu bekannte Situationen für Betroffene, betreuende Angehörige und Pflegepersonal.

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die ausgestellten Bilder, versuchen Sie einen Perspektivenwechsel und lassen Sie sich inspirieren. Humor befreit, und ein herzhaftes Lachen ist manchmal einfach die beste Medizin.

Ausstellung
Die Ausstellung «DEMENSCH» zeigt eine Auswahl der Arbeiten des bekannten Cartoonisten, Grafikers und Schriftstellers Peter Gaymann an verschiedenen Orten im Herzen von Rüti: Gemeindehaus, Bibliothek, Buchhandlung wörterNest. Die Wanderausstellung wurde vom Landratsamt D-Ostallgäu zur Verfügung gestellt.

VERANSTALTUNGEN --> ALLE VERSCHOBEN

  • Podiumsdiskussion Löwensaal 28.10.2020 | 19.00h
    mit Angehörigen und Betroffenen, Dr. med. David Weber, Leiter Geriatrie
  • Schweizer Film zum Thema AlzheimerBibliothek 06.11.2020 | 19.30h
  • Filmabend zum Thema Alzheimer Bibliothek 25.11.2020 | 19.30h
  • Angehörigenforum Löwensaal 28.11.2020 | 09.30-11.30 h
    mit Michael Schmieder, ehem. Leiter Zentrum Sonnweid, Wetzikon

Spital Linth, Uznach / Leitung Regula Bockstaller (Gerontopsychologin, Wald)

ALLE VERANSTALTUNGEN ZUM THEMA DEMENZ SIND VERSCHOBEN

Das Veranstaltungsprogramm ist eine Zusammenarbeit der Kulturkommission Rüti mit dem Ressort Gesundheit und Alter der Gemeinde Rüti

Ausstellung DEMENSCH
26. Oktober bis 4. Dezember 2020

Vernisssage infolge Corona abgesagt!

Die Ausstellung ist während den Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 08.00 bis 11.30 Uhr zu besichtigen.


Kulinarische Filmnacht

LA STRADA (100 Jahre Federico Fellini)

La Strada – Das Lied der Straße, ist ein Melodrama des Regisseurs Federico Fellini (1920-1993). Mit seinem vierten Film begründete er seinen internationalen Ruhm, machte seine Ehefrau Giulietta Masina bekannt und schuf den Begriff Zampanò. Es ist Fellinis letzter Film im Genre des italienischen Neorealismus.

Die junge Gelsomina wird von ihrer Mutter an den grobschlächtigen Gaukler Zampanò verkauft. Als Assistentin tingelt sie gemeinsam mit dem Kraftprotz durchs Land, doch sie bleibt einsam. Obwohl sie von Zampanò verachtet und misshandelt wird, fühlt sie sich an ihn gebunden und hält unbeirrbar zu ihm. Eines Tages jedoch tötet er den verrückten Seiltänzer Matto, einen engen Freund Gelsominas, den sie über alles liebt. Diese Gräueltat von Zampano bricht Gelsomina das Herz und nichts ist mehr wie zuvor.

Drehbuch: Tullio Pinelli, Federico Fellini

Mit: Giulietta Masina (Gelsomina), Anthony Quinn (Zampanò), Richard Basehart (Il Matto), Aldo Silvani (Colombiani), Marcella Rovere (Witwe), Livia Venturini (Nonne).

Kulinarische Filmnacht

LA STRADA (100 Jahre Federico Fellini)

Sternenkeller und Restaurant Sternen, 8630 Rüti ZH

Samstag, 24. Oktober 2020

18.00 Uhr Apéro im Restaurant
18.30 Uhr Vorstellungsbeginn
20.15 Uhr Nachtessen, Dessert

Eintritt CHF 55.00, Film inkl. Apéro, Nachtessen und Dessert

Platzzahl beschränkt, Reservation unbedingt erforderlich bis Donnerstag, 22. Oktober 2020: Tel. 055 240 16 14.

Es gilt eine Maskenpflicht.


Filmabend - Schweizer Film zum Thema Demenz --> VERSCHOBEN

Bauer Jürg kann es nicht glauben: Seine Frau Fränzi überlässt ihm für zwei Wochen den Hof, die Kinder und vor allem seinen vergesslichen Vater Karli. Bald wird Jürg bewusst, dass Fränzi recht hatte und sein betagter Vater nicht einfach älter wird, sondern an Alzheimer erkrankt ist. Karli vergisst, dass er seiner Enkelin Toni erst gerade einen Batzen an ihr Töffli gegeben hat, und mit Enkel Jonas unternimmt er lange, nicht ungefährliche Ausflüge. Jürg steht vor der Herausforderung seines Lebens.

Filmabend - Schweizer Film zum Thema Demenz

Drama
Bibliothek Rüti

Freitag, 6. November 2020 / 19.30 Uhr
Eintritt frei

Reservation in der Bibliothek Rüti, bibliothek@rueti.ch oder Tel. 055 536 15 65

Titelanfrage und Infos via Bibliothek (Telefon oder E-Mail).


Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse - Theater Gustavs Schwestern


Für alle ab 5 Jahren

Die sonderbare Frau Berti Bartolotti macht, worauf sie Lust hat. Besonders gern bestellt Sie die verrücktesten Dinge aus dem Internet. Dass darunter ein Kind gewesen sein soll – daran kann sie sich nicht erinnern. Denn eines Tages stellt ein geheimnisvolles Paket das Leben der Frau Bartolotti komplett auf den Kopf!

Im Paket ist nämlich eine Büchse, darin ein Kind: der siebenjährige Konrad. In der Fabrik, aus der er kommt, hat man ihn zum Musterknaben programmiert. So einen hätten viele Eltern gerne! Auch Frau Bartolotti schliesst den wohlerzogenen Jungen rasch ins Herz.

Doch plötzlich stehen die Männer von der Fabrik vor Frau Berti Bartolottis Haustür: Sie wollen ihre Lieferung, die an die falsche Adresse geschickt wurde, zurück. Jetzt gibt es nur noch eins: Aus dem Musterknaben muss ein Rotzlöffel werden!

Spiel: Sibylle Grüter und Jacqueline Surer
Puppen und Ausstattung: Sibylle Grüter
Regie: Tristan Vogt

https://gustavsschwestern.ch/konrad-das-kind-aus-der-konservenbuechse/

Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse nach dem Buch von Christine Nöstlinger

Theater Gustavs Schwestern
Sonntag, 8. November/15 Uhr

Löwensaal Rüti
Türöffnung: 14.45 Uhr

Eintritt: Kinder Fr. 10.- /Erwachsene Fr. 15.-
Vorverkauf: Buchladen WörterNest Rüti buch@woerternest.ch oder Tel. 055 241 20 40


HILFE - SATIRE
Hauptsache Sie kommen zu HILFE - von Renato Kaiser


Seien wir mal ehrlich, Sie haben es nicht einfach. In der Familie, auf der Arbeit, ich weiss! Kann man sich nicht mal mehr einen Kaffee holen, ohne dass – eben. Und die Männer, hör mir doch auf, und die Frauen erst und von den Kindern ganz zu schweigen und das Klima? Denkt denn eigentlich niemand ans Klima? Und das Wetter natürlich und die Entscheidung von gestern und die Folgen von morgen und halt gerade auch viel zu tun und eigentlich bräuchten Sie nur jemanden, der zuhört? Ha! Renato Kaiser auch! Also stellen Sie sich nicht so an, sondern stellen Sie sich an – an der Abendkasse. Und im Notfall rufen Sie: «Lassen Sie mich durch, ich bin Publikum!»

Hauptsache Sie kommen zu HILFE – von Renato Kaiser.

Renato Kaiser ist Komiker, Satiriker, Moderator von SRF Tabu und Preisträger des Salzburger Stiers 2020.

Renato Kaiser

HILFE - SATIRE

Löwensaal Rüti

Freitag, 13. November 2020, 20 Uhr

Türöffnung und Barbetrieb ab 19 Uhr

Eintritt 25.-

Vorverkauf: Buchladen wörterNest, Rüti, Tel. 055 241 20 40

Nachtessen: Dinner: ab 18 Uhr im Restaurant Löwen
Ein „Kaiser-Menu“ zum Spezialpreis von Fr. 35.- / 30.- ohne Fleisch

Vorspeise: kleiner Nüssli Salat mit Ei / Hauptgang: Schweinssteak an Zwetschgenrotweinjus mit Nudeln & saisonalem Gemüse / Vegetarisch: Pilzrisotto mit Herbstgemüse / Dessert: Flambierte Feigen mit Zimtglace

Reservation für Dinner erforderlich bis Freitag, 6. Nov. Tel. 055 240 12 61 oder info@loewen.restaurant

Für die Teilnehmer am „Dinner“ sind Sitzplätze im Löwensaal reserviert.

Eine Veranstaltung der Kulturkommission Rüti


Country Night 2020

Unifour Country Band

Countrymusik vom Feinsten – gespielt mit Herz, Virtuosität und Lebensfreude

Unifour ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Seit ihrer Gründung vor zehn Jahren gehört die Country Band zum festen Bestandteil der Schweizer Country-Szene. Gegründet wurde Unifour – wie der Name sagt – durch vier passionierte Musiker: Drummer Renato Roncaglioni, Gitarrist Bodo Neumeister, Bassist Nik Ilic und als Leadsängerin die US-Amerikanerin Heather Hoy. Bereits ein Jahr nach der Gründung erregte die Band mit der Single «Four steps faster» grosses Aufsehen und es folgten unzählige Auftritte an namhaften Country Festivals, wie dem Country Festival Albisgütli. Bald folgte das Debutalbum «Get it on» und «Radio Swiss Pop» übernahm den Hit «Love everything about you» in seine wöchentliche Rotation.

2016 übernahm der Luzerner Drummer Rafael Zimmermann von Renato Roncaglione und 2017 musste Heather Hoy aus gesundheitlichen Gründen Unifour verlassen. Neue Frontfrau ist die bekannte Sängerin und Schauspielerin Raya Sarontino.

Die Kulturkommission Rüti freut sich sehr, für die diesjährige Country Night Unifour präsentieren zu können. Das Publikum darf sich auf einen fulminanten Abend mit einem abwechslungsreichen, professionellen Musikprogramm freuen.

Besetzung: Raya Sarontino, Lead Gesang | Nik Ilic, Bass, Background- & Lead Gesang | Bodo Neumeister, Akustische & E-Gitarre, Banjo, Background- & Lead Gesang | Rafael Zimmermann, Schlagzeug & Perkussion

Country Night 2020
Unifour
Löwensaal Rüti

Freitag, 20. November 2020 / 20 Uhr
Türöffnung und Barbetrieb ab 19 Uhr
Eintritt Fr. 25.-
Vorverkauf: Papeterie Köhler Rüti, Tel. 055 251 40 40

Country-Dinner: ab 18 Uhr im Restaurant Löwen zum Spezialpreis CHF 35.- /30.- ohne Fleisch
Vorspeise: Süsskartoffelsuppe / Hauptgang Rindersteak 150 gr. mit Honigchilli Glasur mit
Gemüse vom Grill, Country fries & BBQ Sauce / Vegetarisch: Risotto mit Pilzen & Kürbis / Dessert:Schokoladenkuchen

Reservation für Dinner bis Freitag, 13. November: Tel. 055 240 12 61 oder info@loewen.restaurant
Für die Teilnehmenden am Dinner sind Sitzplätze im Löwensaal reserviert.

Eine Veranstaltung der Kulturkommission Rüti


Filmabend - Paolo Virzis zum Thema Demenz --> VERSCHOBEN

Bei einem glücklich verheirateten Paar macht sich langsam das Alter bemerkbar. Obwohl ihre Ärzte und ihre Kinder nicht dafür sind, unternehmen sie in ihrer letzten Lebensphase einen Roadtrip in einem Wohnmobil entlang der amerikanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Dabei erleben sie tagsüber witzige und skurrile Situationen und blicken nachts auf ihre gemeinsame Vergangenheit zurück.

Filmabend - Schweizer Film zum Thema Demenz

Abenteuer/Drama
Bibliothek Rüti

Mittwoch, 25. November 2020 / 19.30 Uhr

Eintritt frei

Reservation in der Bibliothek Rüti, bibliothek@rueti.ch oder Tel. 055 536 15 65

Info zum Film via Bibliothek (Telefon oder E-Mail).


Feuerspektakel mit heissen Marroni

Adventseröffnung 2020

Castagna Esplosiva – ein zauberhaftes, verträumtes und fulminantes Winterspektakel

Herzlich willkommen zur Adventseröffnung, herzlich willkommen zu Castagna Esplosiva! Castagna Esplosiva ist ein Freiluftspektakel im Winter für alle Generationen und spielt anno dazumal, als zwei italienische Marroniröster, Maria und Peppe, auf der Suche nach dem Glück und einem Neuanfang die Alpen überquerten. Mit Handwagen, Sack und Pack reisten die beiden der Kälte trotzend von Städtchen zu Städtchen. Sie fallen auf, doch mit den fremden Menschen möchte erst niemand etwas zu tun haben. Doch ein besonderer Charme hängt wie eine kleine Dunstwolke über ihrem Marronistand und schon bald sind sie aus dem Dorf nicht mehr wegzudenken. Die Menschen kommen in Strömen, wärmen sich die Hände am heissen Marroniofen, lachen, singen und schauen den beiden Marroniröster zu.

Ein Freilichtspektakel im Winter für alle Sinne, mit einem Hauch flammender Italianità, süssem Nachgeschmack und viel ansteckender Heiterkeit.

Die Corona-Abstandsregeln lassen sich bestens einhalten.

Adventseröffnung in Rüti
«Castagna Esplosiva»
Samstag, 28. November 2020, 18 Uhr
Amthaus Rüti


Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Lesung mit Thomas Meyer


«Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin»
Nach „Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ ist der orthodoxe Jude Motti zurück. Und muss mal eben die Welt retten. Jetzt geht die Geschichte von Motti Wolkenbruch, der stets brav getan hat, was seine Mutter von ihm erwartete – bis er sich mit einer Schickse einliess – weiter.

Nach dem Bruch mit seiner Familie verliert er sein Zuhause und wird von den «Verlorenen Söhnen Israels» aufgenommen. Wie sich aber bald zeigt, handelt es sich dabei um weit mehr als eine Selbsthilfegruppe: Motti befindet sich im Hauptquartier der Jüdischen Weltverschwörung. Und die ist längst nicht so erfolgreich, wie manch einer glaubt. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel – und eine gefährlich attraktive Agentin.

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium in Werbeagenturen und Redaktionen. 2007 machte er sich als Autor und Texter selbständig. Sein Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» wurde zu einem Bestseller, die Verfilmung «Wolkenbruch» war im vergangenen Jahr ein grosser Kinoerfolg.

Vergnüglich, widersprüchlich, nachdenklich – was auch immer: Wir freuen uns auf die Lesung mit Thomas Meyer

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
Lesung mit Thomas Meyer

Bibliothek Rüti
Freitag, 4. Dezember 2020

Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr
Türöffnung 19.00 Uhr

Eintritt: Fr. 15.-

Beschränkte Platzzahl, Reservation in der Bibliothek Rüti, bibliothek@rueti.ch oder Tel. 055 536 15 65


Weitere musikalische Leckerbissen finden Sie auf topklassikoberland oder Züri Oberland Kultur