Gipfeltreffen - Lesung mit Blanca Imboden

Freitag, 15. September 2017, 19:30-22:00
Bibliothek Rüti
Vortrag

Die Innerschweizerin ist für unterhaltsame, leichte Lektüre und entsprechend vergnügliche Lesestunden bekannt. Sie liest aus Büchern und Kolumnen und erzählt von ihrem Leben und Schreiben. „Meist rede ich mich um Kopf und Kragen. Die Menschen wollen doch nicht einfach meine Bücher vorgelesen bekommen, sondern etwas über mich erfahren“, erklärt die Buchautorin. So plaudert sie aus dem Nähkästchen und verspricht ihren Zuhörern einen Blick hinter die Kulissen.

Blanca Imboden war professionelle Tanzmusikerin, arbeitete bei einer Zeitung, später bediente sie eine Seilbahn. Sie hat bereits dreizehn Bücher geschrieben. Erst 2013 landete sie mit „Wandern ist doof“ einen Bestseller und seither erreichten alle ihre Bücher die Schweizer Bestsellerliste, auch die neuen Jugendbücher. Blanca Imboden kann jetzt vom Schreiben leben, führt manchmal noch Gruppen durch ein kleines Victorinox-Museum in Brunnen und schreibt Kolumnen für die Ostschweiz am Sonntag.

Ihr aktueller Roman, „Gipfeltreffen“, erscheint im Mai und ist eine Fortsetzung von „Wandern ist doof“. Das aktuelle Jugendbuch, „Tim Tabak“, ist im Juni 16 erschienen.

Alle Infos zur Autorin: www.blancaimboden.ch

Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr, anschliessend Apéro
Türöffnung 19.00 Uhr
Eintritt: Fr. 15.-
Reservation in der Bibliothek Rüti, bibliothek@rueti.ch oder Tel. 055 536 15 65

Organisator: Kulturkommission Rüti

Alle Termine dieser Veranstaltung